Gesundheit

Donnerstag, 14. April 2011

Alternatives

Dienstagabend, 12.04.2011 war ich spontan einer Einladung gefolgt und habe bei einem sehr eindruckstarken Schamanischen Tranceabend teilgenommen. Er fand bei einem mir bekannten Heilpraktiker statt, den ich nun auch zum ersten Mal in seiner Praxis besuchte. Diese Abende finden regelmäßig ein bis zweimal im Monat statt, mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten und Themen. Dieser Abend war dem „Lebenswillen und Lebenskraft“ gewidmet.

Da so einige mit mir zum ersten Mal dabei waren, erklärte er ein bisschen mehr über das schamanische Lebensgefühl und dem Ablauf des Abends. Wer sich näher über die Praxis, diese Abende oder Dan Mor informieren will, schaue unter www.danmor.net vorbei.
Dan Mor

Eingestimmt habe wir uns mit duftenden Ölen auf den Handflächen verrieben und eingeatmet, zitronig für eine gute Stimmung und eine andere Mischung, die kräftig die Nase frei machte gegen Schuldgefühle bzw. die Loslösung von diesen! Wir haben jeder eine Chakra Energiekarte gezogen zu der Frage, die in etwa lautete: „Wie gehe ich mit der neu gewonnenen Lebenskraft um? Was mache ich damit?“ Jede Karte ist einem Chakra zugeordnet und gibt einen Hinweis zum gefragten Thema mit Hinweis zu Heilstein und Bachblüte zur Unterstützung.
Jeder las seinen Satz auf der Karte vor und Dan gab dazu Erläuterungen und Ratschläge ab.
Nach einer Pause begann der zweite Teil dieses Abends, bei dem wir uns bequem auf Decken verteilten setzten oder legten. Dan sprach eine Anleitung für die Vorstellung, der man sich hingeben konnte. Wir schwammen in Gedanken auf einer Gummimatraze auf einem Ozean. Delfine tollten um uns herum, sie sind die Krafttiere unter anderem für eine Unterstützung der Atmung. Sie stehen aber auch für das Kindliche in uns. Zwischendurch trommelte er und sang uns in eine schamanische Stimmung bzw in Trance. Wobei mir das weniger gelang. In den Meerestiefen trafen wir auf Hai und Wal. Ganz nebenbei sprach er sogar Zaubersprüche aus. Zum Schluss besuchte uns Engel Raphael und berührte jeden mit seinem hölzernen Zauberstab an der Stirn, bzw. auch Dan ging herum und berührte unsere Stirn. Diese Anleitungen dieser Abende sind nie gleich und auf die Gruppe abgestimmt, wenn ich es richtig verstanden habe. Es gibt am 01.05.2011 einen Tag der offenen Tür bei Dan Mor.

Bei diesem Abend nahm auch eine Heilerin Christine Richter teil, die ein White Feather Institut in Hannover betreibt und uns zu einem Engelmeditationsabend und weitere einlud. Gleich Montag werde ich dort auch einmal vorbeischauen und teilnehmen. Denn ich bin neugierig, was es in diesen Bereichen so gibt und machbar ist! Die Seite von ihr lautet: www.white-feather-institut.net
White Feather

Die Krimitanten

Eine lustige und spannende Buchreihe aus der Feder von Lydia Dubielzig mit eigener Facebookseite. Hier auf diesem Blog sind Leseproben zu finden unter dem Menüpunkt: Krimi ! Hannover Kuzrkrimis: Mit den Krimitanten durch das Jahr und der Debütroman: Die Krimitanten bei Amazon als E-Book und gedruckte Fassung Außerdem gibt es Kurzfilme und Hörproben bei Youtube!

Zufallsbild

Wasserfarben und Buntstiftzeichnung Blätter eingefügter Wochenspruch

Aktuelle Beiträge

Politiksatire und Komödie
ALLES IN BUTTER ! Die Europäische Union (EU) steht...
Lyriel - 7. Mär, 10:01
Ja, da bist du gar nicht...
Ja, da bist du gar nicht so weit weg davon. Nachdem...
Hoffende - 30. Nov, 01:46
Spiel und Leben
Virtuell oder Real Ach ja, kennt ihr das auch. Wenn...
Lyriel - 22. Nov, 09:16
Steine und Brücken
Ein weiser Spruch besagt: Aus den Steinen, die Dir...
Lyriel - 21. Nov, 12:27
Arbeitsleben
Ein authentischer Alltagsbericht Mein Berufsleben...
Lyriel - 25. Okt, 13:07

Wilhelm Busch

So sind die Gedanken. Sie laufen lustig voraus wie Hündchen. Ich habe zwei. Eins heißt Wer weiß, das andere Kann sein.

E Mail me

Für Fragen, Mitteilungen, Kritik oder sonstige Nachrichten an mich: lydiadubi@web.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4385 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Mär, 10:01

Web Counter-Modul

kostenlose counter

Credits


Aktuell
Anthroposophie
Aus alten Diplomarbeiten
Buchvorstellungen
Crime
Eigene Anthro. Texte
Eurythmie
Fotos
Gesundheit
Jahreskreis
Krimi
Lausch mir
Lustiges aus meiner Schublade
Lydia
R.Steiners Seelenkalender
Sprachgestaltung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren